Lexware Claim: It's now or Never

Weil Erfolg nicht auf Bäumen wächst:
Ein Apfelbauer denkt digital.

Sonne und Regen lassen sein Obst gedeihen, digitale Features sein Geschäft. Bei einem Apfelbauern aus Jork in Niedersachsen reifte schon früh die Erkenntnis: Für Landwirte bietet die Digitalisierung ungeahnte Chancen. Seit Jahren erledigt er seine komplette Buchhaltung digital in einer Cloud – und bedient Kunden von Buxtehude bis Korea.

Apfelkiste vor Laptopbildschirm, auf dem Dashboard von lexoffice zu sehen ist

Beim Obst wie beim Umsatz gilt: Das Wachstum zählt.

Eine speziell für Obstbauern entwickelte App zeigt ihm auf den Tag genau an, welche Arbeiten wann zu erledigen sind. Seitdem düngt und beregnet er seine Felder genau im richtigen Moment. Und erntet dafür zweierlei: mehr Zeit und deutlich mehr Obst.

Über Produktinnovationen wie sein Birnen-Quitten-Chutney informiert er mit einem Klick alle Kunden per Newsletter. Das weckt Interesse und steigert den Umsatz. Um die Nachfrage zu befriedigen, braucht er in den nächsten 5 Jahren 25 % mehr Anbaufläche für seine Birnen. Errechnet hat das eine Software, die direkt die Felder mit der optimalen Bodenbeschaffenheit vorschlägt.

Nur Spam wird gefiltert, sein Apfelsaft bleibt naturtrüb.

Für den smarten Landwirt ist klar: Was mit Kunden in seiner Umgebung klappt, kann auch über die Grenzen des Alten Landes hinaus funktionieren. Mit einem eigenen Onlineshop macht er jetzt Obstfans auf der ganzen Welt glücklich. Dass sein Bio-Apfelsaft dabei ausgerechnet in Korea zum Hit werden würde, hätte er selbst nicht erwartet.

Seit einiger Zeit begrüßt er auf seinem Hof regelmäßig Besuchergruppen aus Fernost. Die haben ihren Trip bequem im Netz gebucht und sind ganz gespannt, wie aus frisch gepflückten Äpfeln ihr heißgeliebter Saft wird. Immer häufiger ist sein Gästehaus jetzt ausgebucht, Planungen für weitere Zimmer laufen schon auf Hochtouren. Einer steigenden Besucherzahl schaut er entspannt entgegen: Sein Online-Buchungssystem wird das locker regeln.

Herzform, die mit roten Äpfeln gefüllt ist

Träumen Sie groß. Planen Sie mittelfristig. Aber starten Sie gleich.

Der Apfelbauer aus Jork hat gezeigt, wie Digitalisierung zum Erfolg führen kann. Seine anfängliche Unsicherheit war schnell aus dem Weg geräumt. Auch, weil Lexware ihn bei allen wichtigen Fragen beraten hat: Was ist möglich? Was brauche ich wirklich? Was kostet mich das? Und wann kann's losgehen? Prüfen Sie jetzt Ihre digitalen Chancen auf: www.lexware.de

Die sechs häufigsten Denkfehler der Digitalisierung.

Hohe Kosten und komplett überflüssig? Datenverlust und hohes Ausfallrisiko? Weit gefehlt. Nutzen Sie die Digitalisierung als Chance! Wir klären Sie über die größten Digitalisierungs-Mythen auf.

Jetzt mehr über die Denkfehler der Digitalisierung erfahren